Image

AK 65 Herren

Saison 2022

Saison 2022
Eine spannende Saison in der B-Klasse!
  
1. Spieltag Uhlenhorst
V. l.: Klaus Zeh, Heinz Pontow, Egon Biank, Thomas Misselhorn, Wolfgang Zinke (Kapitän) und Klaus Jungk
Es fehlen: Thomas Hinze, Lothar Körting, Gerd Schumann und Klaus-Dieter Schmidt
  
Saisonverlauf
Nachdem wir im letzten Jahr in die Spielgruppe B 2 aufgestiegen sind, werden wir personell unverändert in dieser Gruppe gegen die Mannschaften
• Golf- & LandClub Gut Uhlenhorst
• GC Segeberg e.V. -Gut Wensin
• GC Hamburg Oberalster
• G&CC Brunstorf
im Mannschaftspokal antreten. 
 
Als Ziel für 2022 haben wir uns den Klassenerhalt gesteckt!
Spielgruppe B 2 mit den Spielterminen
• Golf- & LandClub Gut Uhlenhorst 23.04.22
• GC Segeberg e.V. -Gut Wensin    07.05.22
• GC Hamburg Oberalster               11.06.22
• G&CC Brunstorf                            02.07.22
• GC Curau                                      06.08.22
 
Am 23.04.2022 starteten wir mit dem ersten Spieltag im Golf- & LandClub Gut Uhlenhorst in die Wettspielsaison.
 
Der erste Spieltag dient erfahrungsgemäß ja immer der ersten sportlichen Standortbe-stimmung in der Wettspielgruppe. Die Gruppe wird dominiert durch die Brunstorfer (10,53 Handicap-Durchschnitt). Es folgen die Mannschaften aus Uhlenhorst, HH-Oberalster und wir mit einem Durchschnittshandicap von rund 14. Die Segeberger schließen die Gruppe mit einem Durchschnitt von 16,6 ab. Das Leistungsniveau liegt sehr eng beieinander und machte einen Klassenerhalt sehr schwierig.
In der B-Klasse steigen immer die letzten zwei Mannschaften ab und als diesjährige Besonderheit kommt erschwerend hinzu, dass die beiden Drittplatzierten sich abgleichen müssen. Diejenige Mannschaft mit dem höchsten Score steigt ebenfalls ab. Nur durch diese Ausnahmeregelung können die fünf Gruppensieger aus der C-Klasse aufsteigen.
Bei windigem bis stürmischem, sonnigem Wetter und jahreszeitlich sehr guten Platzverhältnissen ist uns mit einem 3. Platz der Saisonauftakt geglückt. Wie erwartet, haben die Brunstorfer als Favorit vorgelegt. Die Segeberger haben mit 30 Schlägen Abstand auf den Vorletzten einen ganz schlechten Start erleben dürfen. Das Mittelfeld mit Uhlenhorst, Curau und HH-Oberalster liegt eng mit 5 Schlägen Abstand beieinander. 
 
Für den zweiten Spieltag am 07.05.22 in Segeberg hatten wir uns einen kleinen Heimspielvorteil erhofft. Leider war der letzte Platz mit 24 Schlägen Abstand zu den zunächst schwach gestarteten Segeberger sehr enttäuschend. Die Segeberger konnten ihren Heimvorteil sehr gut umsetzen und den „Fehlstart“ fast ausgleichen. Wir rutschten damit auf den vierten Tabellenplatz ab.
 
Beim dritten Spieltag am 11.06.22 in Hamburg-Oberalster lief es für die Segeberger (155) und auch für den Gastgeber (147) sehr ernüchternd. Uhlenhorst (121) wurde Tagessieger gefolgt von den Brunstorfern (127) und von den Curauern (132). Damit hielten wir zwar den vierten Platz, konnten aber den Abstand auf 7 Schläge zum Dritten, HH Oberalster, verkürzen.
 
Beim vierten Spieltag am 02.07.22 in Brunstorf zeigten uns die Brunstorfer (68) ganz souverän was es heißt den Heimvorteil zu nutzen. Mit 37 Schlägen Abstand zum Zweitplatzierten Uhlenhorst (105) errangen die Brunstorfer den Tagessieg und sicherten sich mit insgesamt 35 Schlägen Vorsprung wahrscheinlich schon vorzeitig auch den Gruppensieg in der B-Klasse.
Die Curauer konnten den dritten Tabellenplatz zurückgewinnen und verwiesen HH-Oberalster und Segeberg auf die nachfolgenden Plätze.
Die Ausgangslage für den fünften und letzten Spieltag in Curau am 06.08.22 war beim Kampf um einen „Nichtabstiegsplatz“ zwischen Curau und HH-Oberalster spannend.
 
Letzter Spieltag in Curau:
Während die Brunstorfer den Aufstieg quasi schon in der Tasche hatten und Segeberg mit 45 Schlägen Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz als Absteiger feststand, wurde der Kampf um den Nichtabstiegsplatz zwischen Curau und HH-Oberalster mit 6 Schlägen Abstand sehr spannend. 
Die Curauer konnten den Zweikampf mit 20 Schlägen Vorsprung auf eigenem Platz deutlich für sich entscheiden. Wir waren sehr erleichtert den Klassenerhalt mit Platz drei erreicht zu haben. ABER ……..
………. Aber da gab es eben noch die bereits erwähnte spezielle Ausschreibungsregelung mit dem internen Abgleich der Drittplatzierten in der B-Klasse. Hier müssten wir uns leider im Abgleich mit Sylt geschlagen geben, so dass wir trotz der Drittplatzierung aus der B-Klasse absteigen müssen. Ein aus sportlicher Sicht unglücklicher Abstieg.
Wir gratulieren den Brunstorfern zum souveränen Aufstieg in die A-Klasse und wünschen ihnen weiterhin sportlichen Erfolg und einen langen Verbleib in der „Champions-League“.
Neben der sportlichen Seite möchte ich nicht vergessen den fairen Umgang, die sehr gute Spielatmosphäre und die zuvorkommenden Bewirtungen aller Mannschaften zu würdigen.
Vielen Dank an alle Spieler, Helfer und Organisatoren für eine tolle Saison.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet, Euer Mannschaftskapitän zu sein, vielen, vielen Dank! 
 
Ausblick 2023:
Wir brauchen unbedingt zusätzliche Spieler, damit wir den Spielbetrieb sicher gewährleisten können. Der Wiederaufstieg muss unser Ziel sein. 
 
 
Wolfgang Zinke
 
    
AK 65 Herren
Heimspieltag am 06.08.22 V. l.: Wolfgang Zinke (Kapitän), Thomas Misselhorn, Klaus Jungk, Gerd Schumann, Klaus Zeh, Egon Biank und Heinz Pontow Es fehlen: Thomas Hinze, Lothar Körting und Klaus-Dieter Schmidt

 

  23.04.2022 07.05.2022 11.06.2022 02.07.2022 06.08.2022 gesamt +/-
  Golf & Landclub GC Segeberg GC Hamburg GC Brunstorf GC Curau  
  Gut Uhlenhorst Wensin Oberalster      
GC Curau 105,0 136,0      132,5  108,5  107,0  589,0 
GC Segeberg 137,0 112,0       155,5 122,5  135,0  662,0 
GC HH Oberalster 107,0 112,0       147,5 121,5  127,0  615,0 
G&CC Brunstorf 94,0 121,0       127,5  68,5 95,0  506,0
G&LC Uhlenhorst 102,0 117,0       121,5 105,5   106,0 552,0